Feb 2019: Neues aus der Branche

Eilmeldung für Neuigkeiten

Der REACH-Regelungsausschuss, bestehend aus Vertretern der 28 Mitgliedstaaten unter Vorsitz der EU-Kommission, hat vergangene Woche Entscheidungen zu zwei wichtigen Chrom (VI)-Autorisierungsanträgen getroffen. Nach noch unbestätigten Informationen werden folgende Überprüfungszeiträume angenommen:

Lanxess/CTAC-Antrag
Dekorative und funktionelle Chrombeschichtung sowie weitere Anwendungen

Überprüfungszeitraum: 7 Jahre (ab dem „sunset date“ für Chromtrioxid in 2017)
Ende Überprüfungszeitraum: September 2024

Für die folgenden Verwendungen:

  • „formulation of mixtures“
  • „functional chrome plating“
  • surface treatment for applications in the aeronautics and aerospace industries“

Überprüfungszeitraum: 4 Jahre (ab Entscheidungsdatum)
Ende Überprüfungszeitraum: 2023 (konkretes Datum abhängig vom endgültigen Erlass der Zulassungsentscheidung)

Für die folgenden Verwendungen:

  • „functional chrome plating with decorative character“
  • „surface treatment for applications in various industry sectors namely architectural“
  • „passivation of tin-plated steel (ETP)“

Die Zulassung für den CTAC-Antrag wird sehr wahrscheinlich einige Auflagen enthalten, die letzte Woche im REACH-Regelungsausschuss zur Diskussion standen.


FGK-Antrag

Kunststoffbeschichtung

Überprüfungszeitraum: 7 Jahre
Ende Überprüfungszeitraum: September 2024

Auch hier ist davon auszugehen, dass Auflagen zur Zulassungsentscheidung erlassen werden. Zusammenfassungen der Entscheidungen werden im Amtsblatt der EU voraussichtlich im 1. Halbjahr 2019 veröffentlicht.

x

Jetzt Rückruf anfordern!

Hierfür bitte alle mit Sternchen* markierten Pflichtfelder ausfüllen





HSO Logo
HSO Rückruf