HSO Academy Kinder in Kittel
HSO Academy Kinder in Kittel

Academy

Learn. Lead. Win.

Von Einsteigerthemen für galvanofremde Mitarbeiter (Einkauf, Marketing, Vertrieb) bis hin zu spezifischen Themenfeldern für Fachpersonal bietet HSO die gesamte Palette an Schulungen an. Interne und externe Referenten aus allen Fachbereichen (Universitäten, Unternehmen, Institutionen) werden Inhalte aus Theorie und Praxis bündeln und verständlich an die Teilnehmer „transportieren“.

 

Jetzt zum nächsten Seminar anmelden!
Senden Sie uns eine E-Mail an:
Fortbildung@hso-solingen.de

Back to Basics!
Grundlagen der Galvanotechnik für Nicht-Galvaniker

24. September 2019 | 10:00 Uhr

 

In diesem Seminar sind Nicht-Galvanotechniker „zu Hause“. Sie arbeiten in einem Galvanounternehmen im Einkauf, Verkauf oder einer anderen Abteilung, und Ihnen fehlt fundiertes Basiswissen? Dann sind Sie oder Ihre Mitarbeiter bei dieser Veranstaltung genau richtig. Im Rahmen dieser Schulung werden Sie auf anschauliche Weise an die komplexe Thematik der Galvanotechnik herangeführt. Die chemischen Grundlagen werden durch Beispiele aus der Praxis ergänzt. So erhält der Teilnehmer in kurzer Zeit eine grundlegende Wissensbasis. Anschließend wird im HSO TechCenter die Theorie in die Praxis umgesetzt und „Chemie“ hautnah erlebt.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt!

Wichtig: Voraussetzung für die Teilnahme am praktischen Teil ist das Tragen von Arbeitsschutzkleidung (Kittel, Hose, Sicherheitsschuhe mind. S2, Handschuhe und Schutzbrille), die vom Teilnehmer selber mitzubringen ist.

Kosten: 249 EUR/Teilnehmer

Interesse geweckt?
Jetzt hier anmelden!

BImSCHG, Störfallverordnung, Brandschutz, AwSV, etc.

Als Unternehmer den Überblick behalten!

Aktives Genehmigungsmanagement in der Galvanotechnik

29. Oktober 2019 | 10:00 Uhr

 

Nähere Informationen folgen!

Kosten: 249 EUR/Teilnehmer

Interesse geweckt?
Jetzt hier anmelden!

Fehlerfindung und metallographische Untersuchungen an galvanisierten Kunststoffteilen

21. November 2019 | 09:30 Uhr

 

Die Beschichtung von Kunststoffen stellt ein komplexes Aufgabenfeld dar. Spritzgusstechnik und Bauteilkonstruktion beeinflussen den Beschichtungsprozess. Die Fehlerfindung im Beschichtungsprozess erfolgt dann durch metallographische Untersuchungen an schadhaften Bauteilen. Im Rahmen des Seminars werden ausgewählte Fehlerbilder an Bauteilen diskutiert. Theorie meets Praxis. Im praktischen Teil werden Untersuchungen mittels Auflichtmikroskopie und REM durchgeführt. Dabei wird gezeigt, wie ein Querschliff für eine aussagekräftige Untersuchung präpariert werden muss.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt!

Wichtig: Voraussetzung für die Teilnahme am praktischen Teil ist das Tragen von Arbeitsschutzkleidung (Kittel, Hose, Sicherheitsschuhe mind. S2, Handschuhe und Schutzbrille), die vom Teilnehmer selber mitzubringen ist.

Kosten: 249 EUR/Teilnehmer

Interesse geweckt?
Jetzt hier anmelden!

x

Jetzt Rückruf anfordern!

Hierfür bitte alle mit Sternchen* markierten Pflichtfelder ausfüllen





HSO Logo
HSO Rückruf